Biographie

  • Geboren im Oktober 1945
  • Verheiratet, Mutter zweier Töchter
  • Ausbildung zur Buchhändlerin
  • Diplom als Erwachsenenbildnerin an der AEB Luzern
  • Ausbildung zur Musiklehrerin
  • Langjährige musikpädagogische Arbeit
  • Lebt und arbeitet heute als freischaffende Künstlerin in Rheinfelden
Portrait von Gitta von Felten, der freischaffenden Künstlerin in Rheinfelden

Ausstellungen

Seit 1986 regelmässig Einzel- und Gruppenausstellungen unter anderem:
  • Kulturraum Alte Kirche Härkingen: 1989, 1994, 1999, 2005, 2011
  • Schlosskeller-Galerie Fraubrunnen: 1993, 2002
  • Kulturelles Forum Winznau: 1996
  • Kantonsspital Olten: 2005
  • NäijereHuus Hersiwil: 2006, 2009, 2014
  • Paul Gugelmann-Museum Schönenwerd: 2006
  • Johanniterkapelle Rheinfelden: 2008, 2016
  • Schloss Waldegg Feldbrunnen: 2008
  • Galerie am Bach Erlinsbach: 2010, 2013, 2014
  • Hotel Schützen Rheinfelden: 2010, 2013
  • Galerie Haus Salmegg Rheinfelden Baden: 2012
  • Galerie Darkoum Lostorf: 2012
  • Galerie Looberg Zuzgen: 2013
  • Birsfelder Museum Bisrfelden: 2015
  • Hotel Arte und Pallas Kliniken Olten 2016/17

Publikationen

  • "Kira, das blaue Pferd" 2003 illustriertes Kinderbuch, Text Tino Oppliger
  • "Zwiesprache" 2005 mit Lyrik von Madeleine Schüpfer